robethood pfeil hoch
HeimatNews

Hi, Sebastian hier.

wir, die Ante-Post Swiss GmbH und ihre Marke Robethood, möchten uns hiermit bei allen Tippgemeinschaftsspieler des März, allen Vermittlern, Wetteinsatzgebern und Wettexperten von Herzen bedanken. Denn im März wurden 365 Tippgemeinschaften gespielt.

Seit Februar 2022 legen Wetteinsatzgeber, Wettexperten und die Ante-Post Swiss GmbH insgesamt 10 € des Gesamtgewinns einer unserer 4-Parteien-Tippgemeinschaft beiseite, um am Ende eines Monats den insgesamt zustande gebrachten Betrag an wohltätige Zwecke zu spenden.

Wie die CHF 3.650 verteilt wurden

1.) 1000 Euro gingen an eine Spenden- und Verteilaktion der sogenannten "T.E.A.M."-Organisation, die am 24. April notwendigen Lebensmittel, Hygiene- sowie nützliche Artikel, die Obdachlose zum Überleben benötigen.

Das T.E.A.M. hilft bedürftigen und obdachlosen Menschen, die auf unseren Straßen leben und vergessen werden. Mindestens 2-3x im Jahr gehen sie auf die Straße und verteilen Sachspenden und Lebensmittel.

Unser Affiliate Marco Teege gehört dieser Organisation an. Er kam auf uns zu und fragte, ob wir nicht helfen könnten. Wir stimmten zu. Die Gemeinschaft rund um Robethood ist uns sehr wichtig. Wir hassen diese allgemeine Ellenbogenmentalität und finden es unglaublich toll, dass wir in unseren Reihen Personen haben, die eine solch wertvolle Aktion Jahr für Jahr umsetzen.

Vermittler Marco

Hut ab und vielen Dank für Euren Einsatz, liebes T.E.A.M.!

2.) Mit den weiteren CHF 2650 versorgen wir 210 hungernde Menschen in Afrika, die aufgrund der Dürre ums Überleben kämpfen.

Via SOS Kinderdorf konnten wir 35 Pakete zu je CHF 75 kaufen, die jeweils eine 6-köpfige Familie in Afrika für einen Monat mit Lebensmittel versorgen.

Das beispiellose Ausbleiben des Regens im vergangenen Winter zieht eine erschütternde Hungersnot nach sich. Schätzungen zufolge benötigen bereits jetzt knapp 2,3 Millionen Menschen in Äthiopien humanitäre Hilfe, darunter zahlreiche Kinder. Besonders im Süden Äthiopiens spitzt sich die Lage durch eine gravierende Dürre massiv zu. [...]

Quelle: Krämer, Cornelia (2022, 7. Mai): URL: https://www.sos-kinderdorf.ch/2022/04/13/duerre-und-buergerkrieg-kinder-in-aethiopien-brauchen-hilfe/

Hier der Nachweis unserer Spende:

Wir bedanken uns und freuen uns, dass Du dies möglich gemacht hast. Klopf Dir selbst bitte auf die Schulter, denn Du denkst nicht nur an Dich, sondern auch an Deine Mitmenschen.

Dein Team von Robethood

Das EinstiegsAngebot von RobetHood - Kostenlos 200€:

Perfekt für Studenten, Azubis und alle, die mit wenig Aufwand 200 € erhalten möchten.

200 € sichern